Familienunternehmen

Tradition seit 1912.

Über 100 Jahre für Sie vor Ort in Breinig – seit 2018 auch in Langerwehe – wir kennen Land und Leute. Unser Familienunternehmen hat ein Erfolgsrezept: Zufriedene Kunden durch kompetente, auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Beratung, umfassenden Service und ein vielseitiges Angebot. Bauen Sie auf unsere professionellen Lösungen.

Traditionell geführtes Familienunternehmen

Seit über 100 Jahren in Breinig im Dienste unserer Kunden

Im Jahre 1912 gründete Jakob Schmitz das Unternehmen in Breinig. Die Firma wurde als Brennstoffhandelsunternehmen und Landwirtschaft gegründet. Seinerzeit wurden alle Waren noch mit Pferd und Wagen herangeschafft bzw. ausgeliefert. Anfang der 50er Jahre wurde der erste Traktor und der erste LKW angeschafft. Mitte der 50iger Jahre übernahm der Sohn des Firmengründers, Hubert Schmitz, das Unternehmen. Er gründete einen Baustoffhandel und trieb diesen voran. Auch der Brennstoffhandel florierte weiterhin.

In den Zeiten des Wirtschaftswunders - in den sechziger Jahren - wurde der erste Gabelstapler angeschafft. Die Baustoffindustrie boomte.

Anfang der 70er Jahre wurde eine überdachte Lagerhalle mit einer Fläche von 1200qm gebaut. Das Unternehmen Baustoffe Schmitz wurde 1975 einer der ersten Partner der Einkaufskooperation "Baustoffring", um den handwerklichen Betrieben und Kunden sowie dem Endverbraucher ein bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können.

1981 trat der heutige Inhaber, Wolfgang Schmitz, in das Unternehmen ein. Vater und Sohn leiteten die Baustoffe Schmitz GmbH gemeinsam bis zum Tode von Hubert Schmitz im Jahr 1994. Die gefragte Wohnlage und die Entstehung zweier Neubaugebiete machte Breinig zu einem attraktiven Wohnort mit einer starken Infrastruktur. Das Unternehmen Baustoffe Schmitz GmbH erlebte durch diese Entwicklung in Breinig sowie durch zahlreiche Bauvorhaben in den umliegenden Ortschaften in dieser Zeit einen weiteren Aufschwung. Die Nachfrage nach festen Brennstoffen nahm immer weiter ab, somit wurde entschieden, die Baustoffe Schmitz GmbH als reinen Baustoffhandel weiterzuführen.

Das Jahr 2010 ist das Jahr der Veränderung: Die bisherigen Geschäftsräume wurden zugunsten einer großzügigen Zufahrt und einer Freifläche für eine Ausstellung im Außengelände abgerissen. Die Baustoffe Schmitz GmbH wird um einen Baufachmarkt mit neuen Verkaufsräumen sowie großer und sortimentsreicher Ausstellung erweitert.

Im Jahr 2012 wird die Gartenausstellung fertiggestellt und im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags bei schönstem Sonnenschein eröffnet. Hier bietet sich den Kunden ein umfassender Überblick zu verschiedenen Materialien, Gestaltungsmöglichkeiten und Ausführungen.

Ein wichtiger Schritt für die Zukunft stellt im jahr 2014 die Berufung von Daniel Cremer zum 2. Geschäftsführer neben Wolfgang Schmitz dar. So ist mit der Einbindung einer neuen Generation in die Geschäftleitung ein entscheidender Baustein für die weitere positive Entwicklung der Baustoffe Schmitz GmbH gesetzt worden.

Die Übernahme von Baubedarf BREUER

Zum 1. Januar 2018 übernimmt die Schmitz Bauzentrum GmbH, das Familienunternehmen aus Stolberg-Breinig, den traditionsreichen Familienbetrieb Baubedarf Breuer GmbH & Co. KG. Damit ist die Zukunft des Unternehmens und der Standort in Langerwehe gesichert. Alle Kunden – gewerblich wie privat – werden künftig in gewohnter Qualität und Zuverlässigkeit vom bekannten Team betreut. Die hohe Kundennähe und der ausgeprägte Servicegedanke gehören seit je her zu den Erfolgsfaktoren beider Unternehmen genauso wie langjährige Partnerschaften zu pflegen und interessierte Menschen für sich zu gewinnen. Kombiniert mit der langjährigen Branchenerfahrung ist dies der Garant für eine erfolgreiche Zukunft. Das Produktsortiment und auch das Leistungsspektrum werden zukünftig weiter ausgebaut und im Sinne aller optimiert.

Willi Breuer: „Ich freue mich, mit dem Unternehmen Schmitz Bauzentrum GmbH und insbesondere mit Wolfgang Schmitz und Daniel Cremer tolle Nachfolger gefunden zu haben, die motiviert und ambitioniert in die Zukunft blicken.“

Wolfgang Schmitz und Daniel Cremer: „Mit Willi Breuer verbindet uns eine langjährige berufliche und auch private Freundschaft – es bedeutet uns sehr viel, diesen Betrieb fortzuführen und sicher in die Zukunft zu steuern. Besonders die Kundennähe, der ausgeprägte Servicegedanke und einm erfahrenes Team gehören für uns dabei zu den Erfolgsfaktoren. Wir blicken positiv in die Zukunft!“

Eindrücke aus unserer Historie

Traditionsgeschichte

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Mauer_Steine.png
Unternehmensgründung durch Jakob Schmitz – ursprünglich Brennstoffhandels- & Landwirtschaftsunternehmen
1912

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Tracker.png
Anschaffung des ersten Traktors sowie LKWs
Anfang 50er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Personen.png
Übernahme durch Sohn Hubert Schmitz – Gründung des Baustoffhandels
Mitte der 50er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Gaelstappler.png
Anschaffung des ersten Gabelstaplers
60er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_1Kran.png
Bau der Lagerhalle mit 1200 qm
Anfang der 70er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Haende.png
mit die ersten Partner der Einkaufskooperation "Baustoffring"
1975

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Personen.png
Unternehmenseintritt von Wolfgang Schmitz – Vater & Sohn leiten das Unternehmen. Reines Baustoffhandelsunternehmen
1981

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_1bagger.png
Abriss bisheriger Geschäftsräume – Bau eines Baufachmarktes, Außenausstellung mit großer Zufahrt
2010

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_1Blume.png
Fertigstellung der Gartenausstellung
2012

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Personen.png
new generation – 2. Geschäftsführer Daniel Cremer
2014

Traditionell geführtes Familienunternehmen

Seit über 100 Jahren in Breinig im Dienste unserer Kunden

Im Jahre 1912 gründete Jakob Schmitz das Unternehmen in Breinig. Die Firma wurde als Brennstoffhandelsunternehmen und Landwirtschaft gegründet. Seinerzeit wurden alle Waren noch mit Pferd und Wagen herangeschafft bzw. ausgeliefert. Anfang der 50er Jahre wurde der erste Traktor und der erste LKW angeschafft. Mitte der 50iger Jahre übernahm der Sohn des Firmengründers, Hubert Schmitz, das Unternehmen. Er gründete einen Baustoffhandel und trieb diesen voran. Auch der Brennstoffhandel florierte weiterhin.

In den Zeiten des Wirtschaftswunders - in den sechziger Jahren - wurde der erste Gabelstapler angeschafft. Die Baustoffindustrie boomte.

Anfang der 70er Jahre wurde eine überdachte Lagerhalle mit einer Fläche von 1200qm gebaut. Das Unternehmen Baustoffe Schmitz wurde 1975 einer der ersten Partner der Einkaufskooperation "Baustoffring", um den handwerklichen Betrieben und Kunden sowie dem Endverbraucher ein bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können.

1981 trat der heutige Inhaber, Wolfgang Schmitz, in das Unternehmen ein. Vater und Sohn leiteten die Baustoffe Schmitz GmbH gemeinsam bis zum Tode von Hubert Schmitz im Jahr 1994. Die gefragte Wohnlage und die Entstehung zweier Neubaugebiete machte Breinig zu einem attraktiven Wohnort mit einer starken Infrastruktur. Das Unternehmen Baustoffe Schmitz GmbH erlebte durch diese Entwicklung in Breinig sowie durch zahlreiche Bauvorhaben in den umliegenden Ortschaften in dieser Zeit einen weiteren Aufschwung. Die Nachfrage nach festen Brennstoffen nahm immer weiter ab, somit wurde entschieden, die Baustoffe Schmitz GmbH als reinen Baustoffhandel weiterzuführen.

Das Jahr 2010 ist das Jahr der Veränderung: Die bisherigen Geschäftsräume wurden zugunsten einer großzügigen Zufahrt und einer Freifläche für eine Ausstellung im Außengelände abgerissen. Die Baustoffe Schmitz GmbH wird um einen Baufachmarkt mit neuen Verkaufsräumen sowie großer und sortimentsreicher Ausstellung erweitert.

Im Jahr 2012 wird die Gartenausstellung fertiggestellt und im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags bei schönstem Sonnenschein eröffnet. Hier bietet sich den Kunden ein umfassender Überblick zu verschiedenen Materialien, Gestaltungsmöglichkeiten und Ausführungen.

Ein wichtiger Schritt für die Zukunft stellt im jahr 2014 die Berufung von Daniel Cremer zum 2. Geschäftsführer neben Wolfgang Schmitz dar. So ist mit der Einbindung einer neuen Generation in die Geschäftleitung ein entscheidender Baustein für die weitere positive Entwicklung der Baustoffe Schmitz GmbH gesetzt worden.

Die Übernahme von Baubedarf BREUER

Zum 1. Januar 2018 übernimmt die Schmitz Bauzentrum GmbH, das Familienunternehmen aus Stolberg-Breinig, den traditionsreichen Familienbetrieb Baubedarf Breuer GmbH & Co. KG. Damit ist die Zukunft des Unternehmens und der Standort in Langerwehe gesichert. Alle Kunden – gewerblich wie privat – werden künftig in gewohnter Qualität und Zuverlässigkeit vom bekannten Team betreut. Die hohe Kundennähe und der ausgeprägte Servicegedanke gehören seit je her zu den Erfolgsfaktoren beider Unternehmen genauso wie langjährige Partnerschaften zu pflegen und interessierte Menschen für sich zu gewinnen. Kombiniert mit der langjährigen Branchenerfahrung ist dies der Garant für eine erfolgreiche Zukunft. Das Produktsortiment und auch das Leistungsspektrum werden zukünftig weiter ausgebaut und im Sinne aller optimiert.

Willi Breuer: „Ich freue mich, mit dem Unternehmen Schmitz Bauzentrum GmbH und insbesondere mit Wolfgang Schmitz und Daniel Cremer tolle Nachfolger gefunden zu haben, die motiviert und ambitioniert in die Zukunft blicken.“

Wolfgang Schmitz und Daniel Cremer: „Mit Willi Breuer verbindet uns eine langjährige berufliche und auch private Freundschaft – es bedeutet uns sehr viel, diesen Betrieb fortzuführen und sicher in die Zukunft zu steuern. Besonders die Kundennähe, der ausgeprägte Servicegedanke und einm erfahrenes Team gehören für uns dabei zu den Erfolgsfaktoren. Wir blicken positiv in die Zukunft!“

Eindrücke aus unserer Historie

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Mauer_Steine.png
Unternehmensgründung durch Jakob Schmitz – ursprünglich Brennstoffhandels- & Landwirtschaftsunternehmen
1912

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Tracker.png
Anschaffung des ersten Traktors sowie LKWs
Anfang 50er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Personen.png
Übernahme durch Sohn Hubert Schmitz – Gründung des Baustoffhandels
Mitte der 50er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Gaelstappler.png
Anschaffung des ersten Gabelstaplers
60er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_1Kran.png
Bau der Lagerhalle mit 1200 qm
Anfang der 70er Jahre

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Haende.png
mit die ersten Partner der Einkaufskooperation "Baustoffring"
1975

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Personen.png
Unternehmenseintritt von Wolfgang Schmitz – Vater & Sohn leiten das Unternehmen. Reines Baustoffhandelsunternehmen
1981

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_1bagger.png
Abriss bisheriger Geschäftsräume – Bau eines Baufachmarktes, Außenausstellung mit großer Zufahrt
2010

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_1Blume.png
Fertigstellung der Gartenausstellung
2012

images/Icons/Schmitz_Icon_Konturen_anpassbar_Personen.png
new generation – 2. Geschäftsführer Daniel Cremer
2014

Standort  |  BREINIG


Wilhelm-Pitz-Str. 61
52223 Stolberg-Breinig

Telefon: (02402) 93010
Fax: (02402)37153

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort  |  LANGERWEHE


Im Gewerbegebiet 5
52379 Langerwehe

Telefon (02423) 20 11
Fax (02423) 55 40

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok